Willkommen in der Webstatt
User-1 am 29.09.06 00:44

Grüße,

Da ich es schon oft in div. Foren gelesen hab, dass nach Länder IP Ranges gesucht wird, und ich sowas selber gebraucht habe und es auch fand, möcht ich es euch nicht vorenthalten.

Es ist ne Textdatei in CSV Formatierung, die so aufgebaut ist:


| IP range from | IP range to | Länderkürzel (2) | Länderkürzel (3) | Land |

Beispiel:

"33996344","33996351","GB","GBR","UNITED KINGDOM"

Die IPs sind in deren "Zahlform" gespeichert, die kann man sehr einfach mit ner Funktion in PHP umwandeln:

xxx.xxx.xxx.xxx -> Zahlenform: $ip = sprintf("%u", ip2long($ip));
Zahlenform -> xxx.xxx.xxx.xxx: long2ip();

Mit nem PHP Skript kann man dann die Textdatei easy in ne DB importieren.

Hoffe es nützt euch was :o

Link zur SFX: http://joshy911.funpic.de/ips.exe


Grüße Josh

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 29.09.06 01:02

kannst du auch die textdatei an sich online stellen und nicht eine exe datei...weil nicht jeder kann mit exe was anfangen ;)

User-1 am 29.09.06 01:19

Quote
Original von xyz-161
kannst du auch die textdatei an sich online stellen und nicht eine exe datei...weil nicht jeder kann mit exe was anfangen ;)


Ist die gepackte Textdatei mit Selfextract Funktion, für die, die kein WinRAR haben, quasi ne *.rar datei.

User-3 am 29.09.06 16:37

Quote
Original von xyz-97
[quote]Original von xyz-161
kannst du auch die textdatei an sich online stellen und nicht eine exe datei...weil nicht jeder kann mit exe was anfangen ;)


Ist die gepackte Textdatei mit Selfextract Funktion, für die, die kein WinRAR haben, quasi ne *.rar datei.[/quote]

Nun ja - Es gibt nicht nur Windows. Mit .exe kann man unter Linux nichts anfangen... ;)
Deshalb erwähnte er das so. Und hier haben so einige Linux.

User-4 am 29.09.06 16:48

Und nicht jeder führt gerne exe Dateien aus ;)

Hast du schon Erfahrungen damit gemacht? Also wie zuverlässig klappt das?

User-1 am 29.09.06 17:55

Quote
Original von Waxyz-190
Nun ja - Es gibt nicht nur Windows. Mit .exe kann man unter Linux nichts anfangen... ;)
Deshalb erwähnte er das so. Und hier haben so einige Linux.


Stimmt, daran hab ich nicht gedacht, mein Fehler.

Hier noch extra dazu die *.txt =)


Quote
Original von xyz-141el
Hast du schon Erfahrungen damit gemacht? Also wie zuverlässig klappt das?


Kann ich dir nicht sagen, habs in der Praxis noch nicht durchtesten können. Ein paar Stichproben hats tadellos überstanden.

Grüße

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt