Willkommen in der Webstatt
User-1 am 15.10.06 02:56

Hallöchen,
ist es möglich das wenn man eine Weiterleitung per PHP macht, die Domain auch in der URL Leiste stehen bleibt ???

Also ich habe jetzt folgenden php code:

<?php
header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
header("Location:http://www.blablabla.de");
exit();
?>

Wenn ich diesen code nun auf die domain http://www.123.de als php datei pake und ich gehe auf http://www.123.de drauf, würde er mich ja nun weiter leiten auf [URL]www.blablabla.de.[/URL]

Ist es nun möglich, auch per Code, das nun in der URL Leiste nicht http://www.blablabla.de steht sondern http://www.123.de steht aber man trotzdem auf der Seite http://www.blablabla.de ist ???

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 15.10.06 10:31

ich glaube, soetwas regelt man entweder via DNS oder mit Frames. Glaube nicht, dass es eine PHP- Lösung dafür gibt.

User-3 am 15.10.06 11:20

mir nicht mit nem frame? Anders machts ja auch keinen Sinn, denn sobald man einen Link drücken würde, würds nicht funktioneren oder man wird automatisch auf die url geführt.

User-4 am 15.10.06 11:57

Sowas sollte doch IMO mit Mod Rewrite gehen, oder?

mfg Alex

User-5 am 15.10.06 12:44

nein, mit mod rewrite geht das nicht.
damit kann man nur local namen "faken", aber nicht ein ganz anderer server.
in diesem fall solltest du dir wirklich gedanken über ein frame machen. die dns lösung ist zwar besser, aber auch komplizierter und du brauchst fast schon exclusiven zugriff um das richtig umzusetzen

User-6 am 15.10.06 15:16

Quote
Original von xyz-193
nein, mit mod rewrite geht das nicht.
damit kann man nur local namen "faken", aber nicht ein ganz anderer server.

dochn das geht...zeiht aber 3mal traffic..

ich könnte praktisch auf google.frankyonline.de --> http://www.google.de leiten via modrewrite, dann sieht das so aus also würde "google" über google.frankyonline.de laufen, aber nur solange keine links wie <a href="http://google.de/bla"> drin sind, sondern nur <a href="/bla"> zum beispiel..

zieht dreimal traffic,
1. der google server selber
2. google server zu deinem server
3 dein server zu dir als client

User-1 am 15.10.06 17:59

hmmm... dann schaue ich mal, das muss ja auch über Plesk gehen

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt