Willkommen in der Webstatt
User-1 am 18.06.07 23:31

hallo

was kann man gegen das verdammt verschissene und sinnlose safemode on machen? Der hoster will das nicht ändern und ich hbae gerade vor paar tagen das abo verlängert und will jetzt nicht noch für einen anderen hoster zahlen..

kennt ihr trotzdem noch hoster welche safemode off haben?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 18.06.07 23:32

Was hast du denn für einen Hoster? Und was möchtest du überhaupt machen?
http://www.hostpoint.ch, http://www.hoststar.ch (glaube ich), ...

User-1 am 19.06.07 07:39

also ich habe hoststar.ch

bei denen ist es aber eingeschaltet...

ja ich habe ein script von jemanden bekommen, welches ich nun anpassen muss, also design und so weiter. aber leider funktioniert das teil bei mir nicht richtig.

User-3 am 19.06.07 15:14

http://www.genotec.ch

User-4 am 19.06.07 22:58

Wenn sinnvolle Rechte gesetzt sind, sollte der safe_mode kein Problem darstellen... Was ist denn das konkrete Problem?

User-1 am 20.06.07 20:03

ich kann z.B. keine Bilder hochladen..und das ist das wichtigste an der Seite.

wie meinst du dass mit den rechten?

User-4 am 20.06.07 22:41

Quote
Original von xyz-33
ich kann z.B. keine Bilder hochladen..und das ist das wichtigste an der Seite.

xyz-48n hat jemand Mist gebaut (und das kann in dem Fall sehr wohl der Hoster sein).

Quote
wie meinst du dass mit den rechten?

Der SafeMode stellt sicher, dass du nur Pfade benutzen darfst, die auch dir gehören. Das setzt voraus, dass du einen eigenen Systembenutzer (kann auch virtuell sein) hast, mit dem du die Daten anlegst (FTP, SFTP...) und dass PHP auch mit den Rechten deines xyz-19utzers läuft und nicht mit denen des Webservers (was sicherheitstechnisch sehr bedenklich ist, leider aber sehr häufig Standard).

Kurz: Der SafeMode macht normalerweise nur Probleme, wenn das Setup des Hosters nicht in Ordnung ist.

User-5 am 21.06.07 09:09

Quote
Original von xyz-84
Der SafeMode stellt sicher, dass du nur Pfade benutzen darfst, die auch dir gehören. Das setzt voraus, dass du einen eigenen Systembenutzer (kann auch virtuell sein) hast, mit dem du die Daten anlegst (FTP, SFTP...) und dass PHP auch mit den Rechten deines xyz-19utzers läuft und nicht mit denen des Webservers (was sicherheitstechnisch sehr bedenklich ist, leider aber sehr häufig Standard).

da hat open basedir aber auch noch ein wörtchen mitzureden

User-4 am 22.06.07 11:47

Quote
Original von xyz-193
da hat open basedir aber auch noch ein wörtchen mitzureden

Bei was genau?
Ich glaube kein Hoster ist so blöd und setzt falsche open_basedir-Pfade...

User-5 am 22.06.07 13:36

ich wollte damit nur ergänzen, dass nicht save mode alleine für die zugriffsrechte auf dateien verantwortlich ist.

User-1 am 22.06.07 20:13

is ok...is ok..

vor zwei oder drei wochen habe ich hoststar ein mail geschriebn.und heute habe ich endlich die antwort..sie schalten diese scheisse ab! xyz-48ke!

xyz-48ke auch euch, die mir helfen wollten.



Adee

User-6 am 16.07.07 19:09

Quote
was kann man gegen das verdammt verschissene und sinnlose safemode on machen?

Ich weis nicht um was es genau geht.
Vielleicht geht aber die Alternative mit CURL.
Auf einen Server habe ich das selbe Probleme, mit CURL allerdings nicht mehr :rolleyes:

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt