Willkommen in der Webstatt
User-1 am 11.07.07 08:43

Hallo,
ich wollte gerne mal eine pdf Datei Automatisch erstellen lassen. Nur jedes Tutorial was ich bisher angefangen habe, hat bisher Fehler gebracht.
Frage 1: mein Server unterstutzt eigentlich pdf, zumindest steht es dort auf enabled:
pdf
PDF Support enabled
PDFlib GmbH Version 4.0.2
Revision $Revision: 1.112.2.11 $

Frage 2: was muss ich beachten & wie bekomme ich es zum Laufen?

Grüße

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 11.07.07 09:23

http://fpdf.org/

User-1 am 11.07.07 10:12

Hallo,
Ich hab das mal ausprobiert jedoch bekomme ich eine leere Seite: http://www.mcflom.de/pdf.php

Code:
<?php
require('pdf.php');

$pdf=new FPDF();
$pdf->AddPage();
$pdf->SetFont('Arial','B',16);
$pdf->Cell(40,10,'Hello World!');
$pdf->Output();
?>


Was habe ich Falsch gemacht?

Grüße

User-2 am 11.07.07 14:47

genug hohes error level?

User-3 am 11.07.07 16:09

Eigentlich nennt sich die Datei fpdf.php.
Und ich würde mir Output() inkl. der Parameter mal genauer ansehen.
http://www.fpdf.de/funktionsreferenz/Output/

User-2 am 11.07.07 16:47

das mit dem output stimmt schon, ohne parameter wirds incl. header an den browser geschickt

User-3 am 11.07.07 17:56

Jo ist richtig, aber vielleicht wird ja eine ältere FPDF-Version benutzt, wo das dann nicht automatisch auf Paremeter I gesetzt wird.
Darauf würde ich mich jetzt mal nicht verlassen.

User-1 am 11.07.07 19:12

Hoi,
es ist egal welchen Wert ich in Output(); Eintrage!
er regiert nicht bei i und d.

Grüße

User-3 am 11.07.07 20:04

xyz-48n muss ich davon ausgehen, dass etwas an deiner pdf.php nicht stimmt.

Welche FPDF Version wird überhaupt benutzt ?
(die aktuelle -> http://www.fpdf.de)

Es gibt nun Möglichkeiten nach Fehlern zu suchen:

1.
Ein error_reporting(E_ALL); ganz an den Anfang vom Script zu setzen, also direkt hinter <?php ...

2.
Die Zeile mit $pdf->Output() erstmal auskommentieren, und nachschauen ob dir PHP Fehler (mittels error_reporting) anzeigt.

Wenn du irgendwo ein Fehler drin hast, dann kann auch kein PDF erzeugt werden.
Aber ausser dem Mini-Script ist nicht viel zu sehen.

=> http://www.fpdf.de/tutorials/1/
Da steht require('fpdf.php');
Hast du deine umbenannt, oder ist das eine andere ?????

User-2 am 11.07.07 20:07

Quote
Original von xyz-42
1.
Ein error_reporting(E_ALL); ganz an den Anfang vom Script zu setzen, also direkt hinter <?php ...

lieber E_WARNING, die fpdf hat _einige_ notices im angebot

User-3 am 11.07.07 20:11

Damit sollte es keine Probleme geben, weil:
http://www.cix88.de/cix_fpdf/?kat=allgemein

Sonst wäre es mir schon lange aufgefallen :-)

User-2 am 11.07.07 20:14

gut, sehe gerade dass die ganzen meldungen von "html2fpdf" kommen. hatte nur noch in erinnerung, dass welche kamen

User-3 am 11.07.07 20:18

Ja bei "html2fpdf" glaub ich das auch gerne, zuviele veraltete Sachen sind dort drin, mit denen so einige User kämpfen :-)
Aber hier im Beispiel scheint das nicht der Fall zu sein, daher meine Vermutung das es schon am Inhalt der pdf.php liegen könnte.

EDIT:

Ach was ich eben noch sehe:

Da wird auf die Datei verwiesen: http://www.mcflom.de/pdf.php
Aber im Script steht: require('pdf.php');

Also das kann nicht stimmen !
Wenn du nur auf die Datei der FPDF-Klasse verlinkst, kann man auch schlecht etwas sehen.

User-2 am 11.07.07 20:23

also ich hab das was mir an der html2fpdf schmerzt alles ausgebessert.
tabellen über mehrere seiten und solche sachen haben ned funktioniert.

ein problem war auch: tabelle im header. das hat vielleicht ein unsinn gemacht :)

(war übrigends ein "auftrag" in einem betrieblichen praktikum, die fehler zu beseitigen. freiwillig hätte ich mich nie an diese sehr unschöne klasse ran gemacht...)

User-1 am 11.07.07 21:23

ach kacke ich habe keine Ahnung also sollte man es lassen grml

Ich habe bloß die Informationen die ich im ersten Post rein geschrieben habe, welche Version das ist, oder was auch immer benutzt wird.

Grüße

User-3 am 11.07.07 21:40

Quote
ach kacke ich habe keine Ahnung

Naja damit kann man aber schlecht helfen.

Hast du mal meinen vorletzten Post gelesen ?

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt