Willkommen in der Webstatt
User-1 am 09.05.07 16:06

hallo. ich hab da mal ne frage zu processing. das ist ne programmiersprache die auf jave aufgebaut ist. es ist jetzt auch gar nicht so wichtig dass ihr die programmiersprache ganz genau kennt oder so, ich habe eher eine verständnisfrage:
also wir sollen fürs studium photoshop nachbauen (so ein bischen zumindest). klappt auch soweit einigermassen bei mir nur jetzt habe ich grade ein kleines problem.
und zwar folgendes: man soll unendlich viele ebenen anlegen können, die ja irgentwie in variablen gespeichert werden müssen. da ich keine datenbank zur verfügung stehen habe stehe ich gerade ein bischen auf dem schlauch wie man das löst.

eigentlich müsste ich eine variable mit (variabel) nummerierten namen machen, das geht aber nicht

also zb ebene_23 = [ebenename][inhalt][blabla]

wie löst man sowas normalerweise?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 09.05.07 16:08

array?

User-1 am 09.05.07 16:31

ja, weiter?
ich muss doch vorher definieren wieviele arrays eine variable hat oder?

User-2 am 09.05.07 16:34

http://www.processing.org/reference/Array.html

User-1 am 09.05.07 16:46

leider muss ich vorher definieren wieviele elemente ein array hat (leider anders als bei php). wie kann ich unendlich viele elemente bekonnen? geht da mit ner schleife irgentiwe?

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt