Willkommen in der Webstatt
User-1 am 25.01.07 21:35

Hallo Freunde,

leider kam es durch das Bekanntwerden eines Leaks in der Such-Engine des WBBs und unser Versäumnis, rechtzeitig ein Update zu installieren heute zu einem kleinen Zwischenfall.

Wir sind vergleichsweise glimpflich davon gekommen, dennoch werden ich morgen prüfen, ob meine Haftpflichtversicherung einen solchen Fall deckt, um ihn ggf. zur Anzeige zu bringen. Wenn sich mein Verdacht allerdings bestätigt, dass jemand aus dem nichteuropäischen Ausland agiert hat, dürfte das Unterfangen dann aber reichlich schwierig und damit sinnlos sein, vor allem wegen des vergleichsweise geringen Schadens.

Naja, xyz-193 und ich haben eben alles renoviert und wieder ins rechte Licht gerückt und natürlich auch ein Update installiert. Sollte noch irgendwas nicht funktionieren, dann postet das einfach hier.

Ansonsten wünschen wir wieder viel Spaß mit webstatt,
xyz-184

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 25.01.07 21:48

danke für die schnelle Lösung

:top:

User-1 am 25.01.07 21:54

Was uns aufgefallen ist:
Durch den Reimport der Usertabellen müsste jeder mal sein Profil auf mögliche Umlaute checken und die berichtigen -> Zeichensatz Probs

User-1 am 26.01.07 13:19

Weiterhin sind leider alle xyz-19utzer, die sich nach Sonntag dem 21. Februar 2006 angemeldet haben, gelöscht. Insgesamt müssten das 8 User sein. Diese bitten wir, sich mit dem selben xyz-19utzernamen neu anzumelden. Bisher geschriebene Posts können wir euch im Nachhinein wieder zuordnen.

User-3 am 26.01.07 13:57

ich hoffe du meinst den 21. januar 2007?! :D

User-4 am 26.01.07 14:26

scraper ist uns allen einen schritt vorraus

User-5 am 26.01.07 14:49

vorraus ... naja ... :D

User-6 am 26.01.07 14:54

Da fragt man sich, über wen man sich mehr wundern soll... :D

User-7 am 26.01.07 14:58

und wegen den passwörtern? hätte er diese durch die sicherheitslücke entschlüsseln können? konnte er also eigenen code parsen lassen?

User-8 am 26.01.07 15:01

die sind doch hoffentlich md5-verschlüsselt. und afaik wurde das noch nicht geknackt

User-9 am 26.01.07 15:09

was war denn die sicherheitslücke genau?

User-7 am 26.01.07 15:09

klar sind die md5 verschlüsselt. aber na und? das geht ruckzuck mit php zu entschlüsseln.

edit://siehe weiter unten :O

User-4 am 26.01.07 15:11

mit php? lol :D

mit rainbow tables allerdings durchaus denkbar

User-7 am 26.01.07 15:13

snake, ich meine auf dem gleichen pc.

edit:// ach sry. ich dachte, dass der md5 alghoritmus so aufgebaut wurde, das wenigstens der eigene pc wieder entschlüsseln kann. aber das geht natürlich nicht. nur eben mit rainbow tables, brute force etc. vergesst's. *duck und wech* :O

User-10 am 26.01.07 16:25

Yusuf !!! ???

User-11 am 26.01.07 17:07

aber alles boards :P

User-12 am 26.01.07 17:09

Simple Masche Geld zu machen. Meta-Weiterleitung auf ne Seite mit LayerAds und fertig ist.

User-5 am 26.01.07 20:02

Wie kann man sich nur Yusuf nennen. Der Name ist kult und hat kultur.

User-13 am 01.04.07 17:47

schon wieder gehackt ? was ist das?

ahhh 1. April oh man... shit voll reingefallen... :D

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt