Willkommen in der Webstatt
User-1 am 05.04.06 23:31

Ich habe - zugegebenermaßen ziemlich unprofessionell - mit meiner Digicam die Klänge eines Konzerts aufgenommen.
Allerdings lässt sich dieses nun nicht wirklich gut anhören, Stimmen kommen zu wenig zur Geltung und an lauten Stellen erfährt man eine Art "krächzen"...

Kennt ihr gute Bearbeitungssoftware für diesen Zweck? Oder sollte ich das nächste mal mit ordentlichem Mikrofon losstürmen?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 05.04.06 23:46

Kommt drauf an was du unter einem ordentlichen Mikrofon verstehst :P
Die größte Freude würdest du haben, wenn du an den Out von der PA rankommen könntest. Ansonsten mit nem Großmembran-Mikrofon hinlatschen. xyz-48n würde ich allerdings die zum Publikum gerichtete Seite irgendwie versuchen zu dämmen.

http://www.thomann.de/de/studio_projects_b1.htm
Kann ich dir nur empfehlen, benutze ich selber für meine Recordings. Aber sowas hab ich auch noch nicht gemacht. Zur Soundbearbeitung gibts viel : Reason, CuBase, sogar Fruity Loops macht sowas mit. Du kannst mir gerne auch mal irgendwie die Soundspur zukommen lassen und ich kann bischen sauber machen.

User-1 am 06.04.06 16:28

Hab mir jetzt einfach die DVD von nem früherem Konzert gekauft :D

Aber danke für deine Tipps

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt