Willkommen in der Webstatt
User-1 am 03.02.07 00:21

Leute ich sag euch, Goethe ist geil :D
ich hab das früher nie gemocht, aber ich komm grad aus Faust II (Theater), leider eine stark gekürzte Fassung, aber es war der Hammer

eine echt gute Interpretation vom Dramaturgen.

Ich denke, die meisten hier kennen faust, nachdem sie schon älter sind ;) aber die, die es noch nicht gelesen haben, es ist nicht das einfachste Stück und Faust II wird man auhc nie in der Schule machen, vielleicht mal Handlung ansprechen, aber die ist shcon komplex genug :D
Aber Faust I ist ganz schön und macht man, zumindest bei uns, im Grundkurz Deutsch :D

Aber Goethe war ein Held *g* so wie er die Antike ins Spiel gebracht hat :D

ich weiss nicht, wer die Story von Faust kennt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Faust_I
http://de.wikipedia.org/wiki/Faust_II

Vorallem Mephisto ist der Hammer *g* ein echt geiles Drama, wobei man sagen muss, dass der Tragödie 2 Teil recht komplex aufgebaut ist, und das schema zum ersten bricht *g* deshalb wurde er ja auch erst nach dem Tod Goethes veröffentlicht

also wer ihn noch lesen muss, lest ihn und wenn ihr die Möglichkeit habt, schaut euch die Inszenierungen an, weil Faust I und Faust II, vorallem der 2. wird nicht sehr oft gespielt.

Das wollte ich nur mal so loswerden ;)

Faust zum Grüße und Gute Nacht,
xyz-161

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 03.02.07 16:12

wir habens auch in deutsch gemacht ..
habs nie beendet und fands langweilig :D

ka dramen und theaterstücke zu lesen find ich langweilg

User-3 am 03.02.07 16:26

Ich bin ein Teil von jener Kraft, die Böses will und Gutes schafft... :D

User-4 am 03.02.07 17:04

ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft :P

Ich fands schon interessant, und wenn man sich mal eingelesen hat, nicht so hammer mäßig schwer. da haut "also sprach zarathustra" schon ganz anders rein. mal schaun ob ich noch dazu komme den 2. teil zu lesen

User-1 am 03.02.07 20:23

Faust I geht noch, aber der zweite Teil haut sprachlich rein *g*

ich will ihn auch noch lesen, hab bisher nur Theaterstück gesehen und 2 Vorlesungen von 2 Germanistik Profs.

User-5 am 03.02.07 20:46

Wir haben Fasut I in der Schule gelesen und naja... es war wie die meissten Schulbücher. Im Grunde kann das Buch/Stück noch so gut sein, solange man es nicht freiwillig liest ist alles umsonst.

Fasut II lasen bei uns nur die Deutsch Leistungskurse.

User-6 am 05.02.07 21:31

Ne, auf Goethe komm ich absolut nicht klar, wir machen das z.Z. in der Schule das ist absolut krank!

User-4 am 05.02.07 22:57

Quote
Original von xyz-141el
Wir haben Fasut I in der Schule gelesen und naja... es war wie die meissten Schulbücher. Im Grunde kann das Buch/Stück noch so gut sein, solange man es nicht freiwillig liest ist alles umsonst.


das triffts genau

aber man könnte ja auch bücher, die in der schule gelesen werden, freiwillig lesen ;)

leider hat der heutige schüler die angewohnheit, nur noch aus zwang und notwendigkeit zu handeln, nicht aber mehr aus freiem willen. ich bin schon mal gespannt, wohin uns das führt, wir werden sehen :)

User-7 am 27.02.07 21:26

da bin ich mal gespannt was auf uns zu kommt....

fand vorher die ganzen theaterstücke usw. auch dermaßen langweilig,daSS ich nie die bücher zu ende gelesen habe ( vorallem maria stuart von schiller X( ). aber durch die neue epoche die wir besprechen ( vormärz ) kam mir die lust. haben jetzt eine arbeit über woyzeck von büchner geschrieben und ich war sehr überrascht von dem drama. wenn man sich drauf einlässt kann man es auch mögen,hehe

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt