Willkommen in der Webstatt
User-1 am 28.07.07 15:23

Hallo,

war schon Mal jemand dort? Gibt's dort irgendwelche Sachen (coole Bars, Gegenden,
etc.) die man unbedingt gesehn haben sollte?

Vielleicht hat ja jemand den ein oder anderen Geheimtipp für mich ?! :)

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 28.07.07 16:16

Der BurgerKing von Budapest ist der größte auf der Welt, von der Fläche. Naja sonst weiß ich nich mehr war nur 1 Tag dort und hab ne Rundfahrt gemacht aber das ist schon 2-3 Jahre her.

gruß xyz-19

User-3 am 02.08.07 15:03

In der Nähe der Markthalle gibt es eine Bar die heißt "4 Sale" die ist zwar Recht klein aber richtig gut, immer recht voll und es gibt dort Erdnüsse ohne Ende, die liegen da überall rum, samt Schalen auf dem Fußboden :D

User-1 am 02.08.07 19:59

cool, danke für die Tipps 8)
Bei welchen Ubahn-Stationen das in da Nähe is, wär noch interessant zu wissen.

User-3 am 03.08.07 02:54

Nächste Haltestelle: M3 Kálvin ter, Tram 2, 47 or 49
Stadtteil: District V

http://www.world66.com/europe/hungary/budapest/bars_and_cafes/for_sale_bar :rolleyes:

User-2 am 03.08.07 13:09

leider hats in budapest kein rock cafe obwohl viele touris mit rockcafe budapest t-shirts rumlaufen^^
die gibts nämlich an jeder ecke zu kaufen...

gruß xyz-19

User-4 am 04.08.07 14:35

Quote
Original von xyz-19
leider hats in budapest kein rock cafe obwohl viele touris mit rockcafe budapest t-shirts rumlaufen^^
die gibts nämlich an jeder ecke zu kaufen...

gruß xyz-19


Faker! X(
Hab ja mein London Exemplar =)

User-1 am 13.08.07 21:05

Hier mal ein paar allgemeine Tipps für Budapest:

#1. Unbedingt vor Reiseantritt Pläne und alternative Wegstrecken zum Hotel raussuchen, die M2 wird derzeit saniert (das erfährt man dann vor Ort...)
#2. Nicht darauf verlassen, dass es Informationsstände für Touristen etc. gibt
#3. Busfahrer sitzen in Glaskasten und wollen auf keinen Fall reden bzw. Auskunft über ihr Fahrziel geben
#4. Busfahrer lassen einen im Notfall aber auch an Kreuzungen wieder rausspringen
#5. Wenn jemand im ersten Moment nett und hilfsbereit erscheint, möcht' er dir vielleicht eine Uhr verkaufen
#6. Man muss sich einfach dran gewöhnen, dass überall Obdachlose (auch Kinder) herumlümmeln und im Dreck schlafen..
#7. 8. und 13. Bezirk sollte man vermeiden, dort sind die Ghettos
#8. Geldwechseln ist beim Ostbahnhof auch eine ganz schlechte Idee (viele der oben angesprochenen "hilfsbereiten" Leute wollen einen komischerweise ständig dorthin lotsen)
#9. Der Food Curt im Westend Shopping Center ist zwar günstig, jedoch schmeckt das Meisten dann auch dementsprechend ..
#10. In der Franz Lizst ter gibts suuuuuper Restaurants!!

.. wer das dort beachtet, dem kann quasi nichts mehr passiern 8)

User-5 am 14.08.07 21:26

danke dir, mein Aufenthalt nächste Woche scheint gut abgesichert :)

User-1 am 15.08.07 20:28

Quote
Original von xyz-104
danke dir, mein Aufenthalt nächste Woche scheint gut abgesichert :)

machst dort Urlaub? :)

User-5 am 16.08.07 13:39

Ja, 7 Tage. Mal schaun wie das wird :) Habe schon sehr kontroverses gehört von Budapest, von da her, interessant wird es bestimmt.

User-1 am 16.08.07 21:11

Bin schon gespannt, wie du es dort so findest.
Sehr sehenswert ist auf jeden Fall der ganze 1. Bezirk (Fischerbastion, etc.) und das
House of Terror (http://www.1hungary.com/terror_haza_muzeum/I307821/photo-2/).

User-5 am 17.08.07 07:53

Cool, danke für die Tipps.

Bist du irgendwie persönlich mit Budapest verbunden oder warst du auch einfach als Tourist dort?

Grüsse

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt