Willkommen in der Webstatt
User-1 am 13.02.07 16:37

http://www.mailonsunday.co.uk/pages/live/articles/mos/skydiver.html?in_article_id=435694&in_page_id=1990&in_a_source=

zu hart

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 13.02.07 16:43

jo, ahb ich eben im tv gesehen... heftig..

User-3 am 13.02.07 18:18

luck kann man haben...

User-4 am 13.02.07 18:39

Besser ist das. Habe letztes Jahr jemanden gesehen, der in der Situation kein Glück hatte.

User-5 am 13.02.07 19:15

derb... muss ein schreckliches gefühl sein, wenn man einfach diesen verdammten schirm nicht aufbekommt... aber was ich interessant fand, dass er bis (ganz?) zum aufprall das bewusstsein nicht verloren hat... oft hört man, man würde ohnmächtig werden usw..:) er wird die empirie erweitern:)

ein wahrer albtraum ;)

User-6 am 13.02.07 20:00

er ist auch nicht komplett im freien fall gewesen. beim zweiten bild hat man gesehen, dass er den schirm so halb aufhatte, der sich aber nicht entfaltet hat, demnach hat der schirm gebremst ;) aber halt nicht genug.....und er ist getrudelt, was auch dafür spricht, dass er gebremst wurde....aber trotzdem hatte er verdammtes glück, dass er so eine "weiche" landung hatte....

User-7 am 13.02.07 20:02

Laut Fernsehen waren es aber immernoch über 120km/h und dann nur ein gebrochenes Bein ist schon irre.

User-8 am 13.02.07 21:04

Und einen Kratzer in der Lunge :P
Aber stark ist es wirklich.

User-9 am 13.02.07 21:48

hab mich auch so'n bischen gewunder als ich gelesen hab', dass er mit 80mph nach 12.000 ft aufgeschlagen sein soll (da stand ja nur "both his parachutes failed")....Trotzdem heftig. Muss ein scheiß Gefühl sein mit so einer Geschwindigkeit auf den Boden aufzuschlagen ;(

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt