Willkommen in der Webstatt
User-1 am 26.07.06 21:57

welche fernsehsender gehören zusammen/haben den gleichen gesitzer/arbeiten sehr eng zusammen?

also meiner meiner meinung nach sieht die deitsche fernseh-landschaft im moment so aus:(korrigiert mich wenn ich falsch liege)

Ö/R:ARD,ZDF,DRITTE,ARTE,3SAT,KIKA

lager1: RTL,RTL2,VOX
lager2: PRO7,SAT1,KABEL1

hat mich sehr überracht, dass es nur so wenige fernseh-fraktionen gibt....

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 26.07.06 22:01

Gehört zu Sat1-Pro7 nicht auch noch nen Nachrichtensender? N-TV oder N24?? kA...

User-1 am 26.07.06 22:04

kann sein... schaut die jemand? wohl noch eher als tele9 und konsorten..

User-3 am 26.07.06 22:11

Pro7Sat1. Media:
ProSieben, SAT.1, Kabel 1, N24, 9Live

RTL Group (der deutsche Teil):
RTL Television, RTL II, Super RTL, VOX, n-tv, RTL Shop, (K1010, bietbox, Traumpartner TV )

Die öffentlichen gehören irgendwie ja doch alle zusammen, sonst noch jemanden vergessen?

User-4 am 26.07.06 22:52

nun ja eine Fraktion wäre noch MTV, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung bekommen hat, weil er schon lange nicht mehr nur ein "Musiksender" ist und auch gerne mal politischen Einfluss ausübt

User-3 am 26.07.06 23:09

Mtv war dieser 24h-TV-Shop für Handy-Zubehör?

User-2 am 26.07.06 23:11

Jo, hauptsächlich Soundaddons fürs Handy, hab ich mir sagen lassen. :D

User-5 am 27.07.06 00:31

Was? 9Live gehört zu Pro Sieben? Dieses ******** ********** **** ******** *** ***** Programm mit diesen ******* *** ****** ****** **** Moderatoren?

User-4 am 27.07.06 12:39

"Mtv war dieser 24h-TV-Shop für Handy-Zubehör?"
:D genau... nur blöd das sie noch zwischen der Werbung so blöde Musikvideos laufen lassen

apropos Spielsendung... schon gesehen? neuerdings gibts für die weiblichen Moderatoren neue Kleiderregeln, um die Zuschauer zu animieren:D

User-6 am 27.07.06 15:38

Quote
Original von xyz-93
Mtv war dieser 24h-TV-Shop für Handy-Zubehör?

du solltest dir mal "ringtone tv" angucken ;)

User-3 am 27.07.06 18:42

Gibts das auch schon? Gottseidank wird ja niemand gezwungen diese "Fernsehsender" einzuschalten, aber ich finde das schon sehr extrem, was da gezeigt wird. Noch schlimmer, aber, dass der Interlekt so manchen Individuums es zulässt sich so einen erklären Schwachsinn anzusehen. Aber zurück zum Thema.

User-7 am 29.07.06 12:55

ARD:

Das ist nicht der Sender DasErste, sondern eine riesige Sendergruppe. Dazu gehören ja eigtl fast alle ÖR. (http://www.ard.de stehen unten alle)

ZDF:
xyz-48n eben noch ZDF, die ja ganz stark mit ARD bzw. dem Ersten zusammen arbeiten. (http://www.zdf.de stehen unten auch viele)

xyz-48n eben noch die ganzen Privaten....

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt