Willkommen in der Webstatt
User-1 am 14.09.06 16:53

hi,

ich bin auf ner suche nach ner externen festplatte weil meine momentane voll ist...

also hab ma 2 links:
ebay 1
ebay 2

wie findet ihr die? oda habt ihr selbst gute links? suche so um die 300-500gb für etwa 100-180€ je nachdem wie gut und so...

Liebe grüße und danke

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 14.09.06 17:31

der erste link klingt ja lecka :]

User-3 am 14.09.06 19:46

Der erste klingt ganz gut, von Seagate- und Maxtor-Platten kann ich nur abraten. Mit WD oder Samsung bist du schon ganz gut beraten.

User-4 am 14.09.06 19:51

Die erste ist schon ziemlich geil...und sieht gut aus :) und 3 Jahre Garantie. Ziemlich gut

User-5 am 14.09.06 20:18

> von Seagate- und Maxtor-Platten kann ich nur abraten.

Wieso das denn..? Hatte bisher HDDs von Seagate, Samsung und Maxtor und hatte noch nie Probleme.
Abgesehen von den popeligen SATA-Buchsen, die schon halb abgebrochen sind.. :S


> weil meine momentane voll ist

Wäre es nicht geldsparender, sich ne zweite oder ne dickere interne Platte zuzulegen?

User-3 am 14.09.06 20:26

Seagate- aber vor allem Maxtor-Platten scheinen eher zum Heizen als zum Daten speichern hergestellt worden zu sein. Eine derartige Hitzeentwicklung im Leerlauf hab ich noch nie bei vergleichbaren Festplatten beobachten können.
Und ich bin kein Noob, was Hardware, Luftstrom im Gehäuse etc angeht ;)

Weiterhin ist die Lebensdauer extrem kurz, ich nehme mal an, dass es sich um qualitativ weniger hochwertige Produkte handelt. Dafür sind sie natürlich auch billiger.

Das sind natürlich alles Erfahrungswerte, aber ich hab die nun mal gemacht und rate deswegen von den Herstellern ab.

User-6 am 14.09.06 20:41

meine seagate hatte auch immer ~ 50°C. bevor sie durchgebrannt ist.
jetzt rattert eine maxtor western digital und 2 samsung mit aktiver kühlung.
also maxtor weis ich nicht. aber nimm auf keinen fall seagate!

User-7 am 14.09.06 21:30

Hab auch nur schlechte erfahungen mit Seagaete, hat mich sehr viel Zeit und Kraft gekostet diese Abstürze zu verkraften und wieder herzustellen!

User-1 am 14.09.06 21:55

hat jemand was gegen die 2te? mein bruder meinte das mit dem lan wäre überflüssig... stimmt eg auch nur halt praktisch.. najoa

User-3 am 14.09.06 23:33

Naja, ist halt ne Maxtor...
Warum kaufst du dir überhaupt ne externe? Hast du keinen Platz mehr an deinen 2 Controllern?

User-6 am 14.09.06 23:39

schließe mich auch hier wieder scraper an:
wenns irgendwie geht, kauf dir ne interne!

-günstiger
-schneller
-platzsparender
-keine verschwendung von usb ports

User-7 am 15.09.06 06:33

Aber ne externe ist auch nicht schlechtes.

Wenn de mal große Daten innherhalb deines Freundes kreis etc sharen willst, packst di ean und rennst zu denen. Bei ner internen musste erst ausbauen - einbauen - ausbauen - einbauen...! Ein externe ist schon etwas praktisch!

User-3 am 15.09.06 10:39

Mag sein, aber als dauerhafter Datenspeicher eigentlich nicht geeignet. Wenn oft große Mengen an Daten bewegt werden müssen, ist sie zusätzlich bestimmt nicht schlecht (habe selber eine dafür), allerdings würde ich für den dauerhaften Anschluss auf jeden Fall eine interne vorziehen.

User-8 am 15.09.06 13:38

Formuliere man es so:

Zur allgemeinen Arbeit und Verwendung sind interne Festplatten besser und für Archivierungen, Datentransport und selten verwendete Daten sind externe besser. :D

User-9 am 15.09.06 13:50

es gibt auch sogenannte adapter, wo du interne zu externen machen kannst...d.h. du hast eine interne platte, baust sie aus und haust sie in so einen adapter rein ;) und schon hast du eine interne....für mein ealte Lappi festplatte hab ich so ein teil gekauft...satte 80gb auf einer kleinen platte, die eigentlich noch ins kleinste Loch passt *fg*

User-10 am 23.09.06 12:19

http://cgi.ebay.de/160-GB-EXTERNE-FESTPLATTE-7200-1-min-ALUGEHAUSE-USB2-0_W0QQitemZ130030186549QQihZ003QQcategoryZ47602QQrdZ1QQcmdZViewItem
wie is die so ? :)

brauch so eine um die 160 gb kann mir jemand was anständiges raussuchen ?
wie is das mit der geschwindigkeit ? sind die so schnell wie normale platten ?:)

User-1 am 23.09.06 13:29

wenn da ne maxtor platte drin ist würd ich die nicht kaufen... und genauso schnell sind die nciht weil dein usb ja nicht so schnell ist wie der normale anschluss :D

User-3 am 23.09.06 13:43

Ist die Frage, was bei dir normal ist.
Also ich habe IDE-Festplatten mit dem UDMA133 Modus. Damit sind theroetische Datenübertragungen von 133MB/s möglich. Allerdings sind meistens die Festplatten der begrenzende Faktor bei der Datenübertragungsrate, und nicht die Datenrate der Schnittstelle.

Ein USB 2.0 Gerät könnte theoretisch 60MB/s übertragen, realistisch sind aber eher 40MB/s.

Kommt drauf an, für was du sie brauchst. Lies halt den Thread über die verschiedenen Hersteller.

User-10 am 23.09.06 14:37

hm dann hol ich mir lieber eine für drinnen ^^
ich glaub ich hab sogar s-ata ... :D was für ne platte soll ich da nehmen (günstig) mit so 160gb ?

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt