Willkommen in der Webstatt
User-1 am 15.06.06 13:35

Hallo,

der PC von meinem Vater startet nicht richtig, d.h. wenn wir in einmal überhaupt starten können (Glück) und eine Systemwiederherstellung machen, geht XP wieder.
Im Ruhezustand können wir in anmachen, aber nicht nach einem normalen herunterfahren, dan bleibt er beim Willkomens Bild stecken.

Wir glauben es könnte an den Startdatein bzw. daran liegen das XP die Einstellungen des Systems nicht richtig speichert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, MFG. BNS

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 15.06.06 14:51

Da gibt's nur eins: Formatieren :)

User-3 am 15.06.06 15:00

Yep, aber sicher vorher wichtige Daten im Abgesicherten Modus.

User-1 am 15.06.06 17:20

Ich habe Probleme überhaupt mal den Abgesicherten Modus zu starten...

User-2 am 15.06.06 17:26

Wer nicht brav partitioniert und Windows mit seinen Daten auf dieselbe Partition lässt, ist selber schuld :]
Könntest dir ne Knoppix CD besorgen und versuchen, die Daten runterzubrennen -- Lesezugriff für NTFS sollte drin sein.

User-4 am 15.06.06 17:27

Gaaanz einfach. Du nimmst die XP Cd, scheibstse rein, sagst neu installieren, machst aber dann nich installieren sondern reparieren. nicht in der konsole, sondern erstmal so tun als ob du installieren willst und dann reparieren wählen... dann geht's wieder. und alles is noch da:)
das wäre die einzige möglichkeit, die ich dir so sagen kann. vll würde ich es anders noch schaffen, aber bin ja nich vor deinem pc. du könntest höchstens nochmal viren und spyware suchen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt