Willkommen in der Webstatt
User-1 am 29.07.06 14:08

Hallo,
ich habe mir heute Debian installiert, bisher hat auch alles ganz gut geklappt, aber:
Ich bekomme immer wenn ich etwas eintippe in unregelmäßigen Abständen 'unknown scancodee e0 xx'. hat das etwas mit der tastatur zu tun (treiber o.ä)?
Ich habe es zwar geschafft mich anzumelden, aber ansonsten kriege ich nichts hin, soll heissen, ic bin in der shell, kann befehle eingeben ussw., habe allerdings keine ahnung, was ichjetzt machen soll. Mir wäre eine grafische Oberfläche ganz recht, ist bei debian standardmässig eine dabei, und wenn ja, wie aktiviere ich sie?

hoffe, hier ist ein linuxguru, der mir helfen kann
Viele Grüsse,
Andreas

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 29.07.06 15:09

Siehe Google ;)

User-3 am 29.07.06 15:25

Quote
Original von xyz-4
Mir wäre eine grafische Oberfläche ganz recht, ist bei debian standardmässig eine dabei, und wenn ja, wie aktiviere ich sie?

Standardmäßig ist keine xyz-19utzeroberfläche dabei. Wenn du gerade erst mit Linux anfängst, würde ich dir auch empfehlen mit einer Distribution wie (k)Ubuntu anfangen. Da ist eine Oberfläche standardmäßig dabei und alles fertig installiert. Wenn du dann später mal etwas mehr Kontrolle haben möchtest, kannst du ja auch eine Standard Debian Installation aufsetzen und die xyz-19utzeroberfläche usw selber installieren.

User-1 am 29.07.06 15:50

ok, danke für eure antworten, ich habe jetzt wieder win xp drauf und werde mir in den nächsten tagen ubuntu runterladen.

User-4 am 29.07.06 17:06

Es wird aber auch bei Debian angeboten eine Oberfläche zu installieren ;) d.h. dabei ist sie schon, nur die Configs stimmen meistens nicht und man muss sie erst einstellen? oder erkennt der installer das inzwischen selber....ich kann mich nur noch erinnern, dass cih Sarge runtergeladen hab (2 DVDs) und da war eine Oberfläche dabei....

User-3 am 29.07.06 17:17

Ja, bei den DVDs kanns sein, dass da X und alles dabei ist, aber wer läd sich denn 2 DVDs runter wenn man die Hälfte der Software davon nicht gebrauchen kann ;)
Da finde ichs imho besser nur die net-Installations CD zu laden (40MB oder so) und dann nur das zu installieren was man brauch. Das geht schneller und spart Traffic :)

User-5 am 29.07.06 17:22

Hi xyz-4!

Bitte nimm es mir nicht übel, ich habe keine Ahnung von Linux. Nicht andeutungsweise.
Aber ich kann nicht anders, es muss gesagt werden:

[bild=left]http://homepage.mac.com/jpalmeda/media/forums/rtfm.jpg[/bild][SIZE=30][COLOR=red]RTFM
RTFM
RTFM
RTFM
RTFM
RTFM
RTFM [/COLOR][/SIZE]

:D

xyz-48ke für dein Verständnis. Jetzt geht es mir besser. Wie gesagt: Ich habe auch keine Ahnung

User-4 am 29.07.06 17:54

ich habs sie damals runtergeladen, weil ich die Software offline gebraucht hab (bin da nach irland gefahren und hatte kein internet) ;D und wenn ich dann software brauch, müsste ich 1 Jahr drauf verzichten :D also runterladen

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt