Willkommen in der Webstatt
User-1 am 14.10.06 13:19

Also ich bin schon länger am überlegen, ob ich mir nen kleinen rechner zuleg mit ner groooossen festplatte und da meine ganze musik draufschmeiss...der soll dann quasi als server dienen und die Musik dann über internet abspielen, so dass ich mir die von überall abhören kann....mein problem dabei ist nun die gebühren....ich darf ja nicht ohne weiteres streamen, zumindest nicht kommerzielle musik....aber wenn ich das über eine gesicherte verbindung mach? wie ist das geregelt ;D

xyz-193 kann doch da sicher was zu sagen.....

und was für Software gäbe es da: Linux natürlich *g*

Gruss xyz-161

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 14.10.06 13:30

Zur Software schau dir mal IceCast an.

User-3 am 14.10.06 13:53

Wenn keiner die Adresse kennt is doc hegal ob gesicherte verbindung oder nicht?

User-4 am 14.10.06 14:49

verschlüsselt muss es ja nicht unbedingt sein, aber den icecast2 kannste so einstellen, dass man sich einloggen muss, bevor man zuhören kann.
http://www.icecast.org

User-5 am 15.10.06 17:20

Als Player ist der MPD top. Kannst auch Icecast mit füttern.

User-4 am 15.10.06 17:40

nee als player brauchst du Winamp, oddcast und den songrequester

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt