Willkommen in der Webstatt
User-1 am 27.10.06 17:47

Hallo,

ich hab mir XAMPP 1.5.4a installiert und mit dem XAMPP Control-Panel dan Apache "Start" und MySQL "Start" gedrück, aber nur bei MySQl wird "running" angezeigt bei Apache bleibt alles so wie es war.

Wo leigt der fehler?


Windows XP + SP2

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 27.10.06 18:04

Richte dir doch einfach den Apache als Dienst ein. Dazu liegen beim XAMPP doch immer die Batch-Dateien bei. Ansonsten starte den Apache mal über eine solche Batch-Datei. Ich hab noch nie ein Controlpanel bei XAMPP gesehen ;)

User-1 am 27.10.06 18:15

Ich hab schon versucht Apache über die batch Datei zu starten..

User-3 am 27.10.06 18:22

Mach mal Skype aus , du solltest nich Port 80 oder 21 (Ich weiß nicht mehr welches es war :D )belegen. Da hat mein Xampp auch schon manch ein Mal gemuckt. Du solltest auch beachten, dass du unter Xampp 1.5.4 meines Wissens nach standardmäßig PHP 5 eingestellt hast wenn du es installierst. Nicht wundern wenn deine Skripte nicht mehr laufen :D

mfg Alex

User-4 am 27.10.06 18:29

jo skype und xampp nützen beide den Port 80... -> skyp kurz ausmachen

User-1 am 27.10.06 18:29

thx, lag an Skype.

User-5 am 27.10.06 22:03

dumme frage...was macht skype auf port 80 ?

User-6 am 27.10.06 22:26

TCP-Port 80 ist zum Surfen im Netz da. Und weil jede Firewall das weiß, bleibt der Port meist frei. Und damit die 'dummen' Skypenutzer nicht an ihrer Firewall spielen müssen, wurde das so geregelt.

User-7 am 27.10.06 22:34

und wozu muss zum surfen dein port 80 frei sein?
dein localer port hat doch nix mit dem serverport zu tun

User-5 am 27.10.06 22:55

ja eben...es sieht so aus, als ob skype einen art webserver bereit stellt? kann das sein?

User-7 am 27.10.06 23:22

jo. warum auch immer...

User-8 am 28.10.06 09:21

Da gabs mal einen guten Artikel in der c't. Ich habe die hier, wartet mal kurz. Hm nee, da steht eigtl nix von Port 80, glaube auch nicht, dass er darauf läuft. Da steht nur, wie er eben die Firewall austrickst und der Router die Datenpakete trotz, dass der Port geschlossen ist, an den richtigen Rechner weiterleitet.
Nee, eigtl stellt Skype nix bereit. Der Sendet nur Pakete wegen der Stimme usw. aber Webserver, denke ich nicht. Aber ich habe kein Skype... ^^ Ist ja im Prinzip auch egal, auf jeden Fall hat Skype Port 80 blockiert und jetzt läuft alles wunderbar^^

User-1 am 02.11.06 18:57

Hab Skype jetzt aus XAMPP startet doch auf einmal startet mein MySQL net mehr, es wird kurz running eingeblendet und dan ist es wieder aus.

Ich werde bald wansinnig ich glaub ich steig wieder auf FoxServ um..

naja, kann mir einer helfen?

User-4 am 02.11.06 22:13

schon mal alles weg und wieder neu installiert?

User-1 am 03.11.06 14:13

das hab ich schon mal.

User-1 am 05.11.06 10:36

kann mir keiner helfen?

User-9 am 05.11.06 12:45

Schalt halt mal alles aus, was so an Internetanwendungen läuft. Was sagt das Control Panel? Was sagen die Statusausgaben des Xampp-Scripts?

User-1 am 05.11.06 13:07

Es ist ja meistens alles Ausgeschaltet und auch nach jedem Win Neustart geht es nicht und das CP und Status:

User-9 am 05.11.06 13:56

Seltsam. Also da ich Serxyz-229es im Autostart nicht mag und deshalb nicht aktiviere, muss ich jedes mal manuell starten. Da funktioniert das dann auch! :D

Hast du den Installer oder das Zip-File genommen?

User-1 am 05.11.06 14:02

Installer

User-7 am 05.11.06 15:02

starte mysql doch mal von der console aus. dann siehste auch ne meldung

User-1 am 11.11.06 11:30

http://forum.webstatt.org/attachment.php?attachmentid=451

Aber unter der hilfe fin ich nichts

User-2 am 11.11.06 13:28

Google doch mal den Befehl net helpmsg 3457.

Manche berichten davon, der Fehler komme, weil zwei Computer im Netzwerk denselben Namen haben, andere erzählen von gesperrten Ports. Prüf halt alles mal durch!

User-1 am 11.11.06 13:40

Also zwei Namen im Netzwerk sind es nicht.
Wie soll ich den Überprüfen ob Ports gespert sind?

User-4 am 11.11.06 14:01

guck mal im xampp Ordner... dort solte eine Datei mit dem Namen xampp-portcheck.exe o.ä. sein

User-1 am 11.11.06 14:04

ich machs an und dan gehts nach ner Zweit aus!
Nichts passiert

User-1 am 12.11.06 16:22

kann mir keiner helfen?

User-10 am 15.11.06 14:31

gibts keinen debug-Parameter oder so?
bzw. schau mal in die Ereignisanzeige, steht hier was hilfreiches?
ohne Meldung kann man irgendwie nur schwer helfen.

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt