Willkommen in der Webstatt
User-1 am 07.11.07 16:50

Hallo.

Da das ApacheFriends-Forum nicht wirklich ergiebig ist, wollte ich mal fragen, ob hier jemand XAMPP unter Vista zum Laufen bekommen hat.

Wenn ja, wäre es nett, wenn ich erfahren könnte, wo der Trick liegt, denn scheinbar läuft es bei einigen.

Jemand Erfahrung damit?

MfG xyz-58

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 07.11.07 17:02

Ich habe Vista auch und nutze auch XAMPP und es funktioniert. Du darfst XAMPP nicht in dem Standard Verzeichnis "C:\Program Files\XAMPP\" installieren. Denn XAMPP hat ein Problem mit diesem Pfad. Ich habe XAMPP nicht auf meiner Systempatition installiert, sondern auf D bei mir. Alternativ kannst du auch XAMPP auf schlicht "C:\XAMPP" installieren. Der Fehler leigt soweit ich weiss an der Doppelbeleguzng von Program Files, denn dieser Ordner heisst ja auch Programme. ;)
Noch fragen? :)

Gruß, xyz-172 :)


P.S.: Endlich konnte ich hoffentlich auch mal helfen xD

User-1 am 07.11.07 17:09

Sry, da muss ich dich enttäuschen. :D

Also das hab ich beim Installieren gesehen und auch auf die zweite Partition (Ergo: D) installiert. Aber der will nicht. Das Panel meldet den Start, die Firewall merkt nix und nen Zugriff endet mit nem TimeOut.

Wenn ich manuell über die .bat starte, dann steht da: Apache starting...

Und dann passiert nix mehr. :D

User-2 am 07.11.07 17:11

:D Schade, aber es hätte ja sein können.

Mal probiert die Regeln in die Firewall selber zu schreiben? oder ob startet er wirklich die Prozesse dauerhaft? Also nicht das er sie startet und nicht gleich wieder killt. ;)

Gruß, xyz-172 :)

User-1 am 07.11.07 17:32

Naja, die Windows FW is aus und meine eigentliche FW müsste ja zumidnest ne Abfrage starten. Ich boot mal neu und schieb den Pfad nen bissel hin und her. :D

User-2 am 07.11.07 17:34

Naja ... ich weiss ja nicht welche du benutzt, aber z.B. mein Avira Forewall brauch manchmal etwas Starthilfe wenn es darum geht einen Prozess zu erkennen. Einfach mal hinzufügen ;)

Gruß, xyz-172 :)

User-3 am 08.11.07 12:42

hm bei mir hats geklappt ich weiß aber net mehr ob ich die datei im "windows xp sp 2" modus ausführen lasse...

User-1 am 08.11.07 14:35

Also beim Umlegen des Ports von 80 auf 8080 klappt es nun auch. Scheinbar nutzt Win oder eins der Asus Tools (hab nen C90S) den Port. Wie kann man sowas am besten kontrollieren?

netstat bring mich da nicht weiter. ?(

User-4 am 08.11.07 14:42

skype nutz den port gerne auf seine pirateristische portstehl-tour

User-2 am 08.11.07 17:48

Quote
Original von xyz-193
skype nutz den port gerne auf seine pirateristische portstehl-tour


Tut es leider, dass ist immer sehr nervig diese Startreihenfolge. -.-

Gruß, xyz-172 :)

User-1 am 08.11.07 18:29

skype hab ich nit und alle mir "bekannten" zusatztools von asus schon aus dem autostart geworfen. ich vermute echt fast, dass das direkt von vista her nen problem ist. :-(

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt