Willkommen in der Webstatt
User-1 am 01.01.10 15:59

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einer Art Präsentationssoftware.
Kurze Einführung: Ich habe einen Laptop, an dem ein Beamer angeschlossen ist. Nun suche ich ein Programm, wo ich an dem Laptop Bildschirm auswählen kann, welche Inhalte auf dem Beamer (erweiterter Bildschirm) angezeigt werden sollen.

Kennt jemand so ein Programm?

Vielen xyz-48k!

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 01.01.10 19:56

Ich weiß das es in den nVidia-Treibern die Möglichkeit gibt einen zweiten Bildschirm zu konfigurieren. Nennt sich glaub ich TV-Setup-Assistent.
Wenn das getan wurde öffnet man halt den Inhalt ganz normal, und kann dann über die nVidia-Optionen das Fenster an den zweiten Bildschirm senden. (Rechtsklick auf die Titelleiste dann nView Optionen, wenn ich mich nicht täusche).

Eine andere Möglichkeit kenne ich nicht, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

User-3 am 03.01.10 16:37

MS Office kann das und wenn du eine kostenlose Office Version magst, kann ich dir nur die MS Office 2010 Beta ans Herz legen. Einfach den Präsentationsmodus starten am Notebook und der sollte das alles von alleine regeln.

Geht glaub ich seit dem aktuellen Office. 2010 sollte das als Nachfolger also auch drin haben.

User-1 am 04.01.10 22:10

Eingerichtet ist bereits alles. Habe auch einen erweiterten Bildschirm.

Da bei Präsentationen ja jeder den Inhalt des Beamers sieht, suche ich ein Programm, wo ich sozusagen "vorauswählen" kann, welcher Inhalt als nächstes auf dem Beamer erscheint. z.B. eine Videodatei in VLC und dann ein Browserfenster und dann eine PowerPoint Präsentation.

Ich habe bei meinem ehemaligem Fahrschullehrer soetwas mal gesehen. Leider kein Kontakt mehr dahin...

Besten dank!

User-4 am 06.01.10 02:14

unter linux kann es okular...powerpoint kann sowas auch, keynote auf dem mac
openoffice bin ich mir nicht sicher

mhh...sonst fallen mir halt verschiedene screens ein...ich mach das mit dem mac immer mit screens...linux geht das auch so :)

die fahrschullehrer die software ist nicht gerade fancy...(mein vater ist auch fahrschullehrer)...die software ist speziell drauf zugeschnitten und unterstützt auch videos, aber halt nur, wenn sie in einer datenbank gespeichert sind..hba mich mit der software chon seeeeehr rumgeärgert
also wie gesagt...mehrere bildschirme (screens)...das sollte gehen

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt