Willkommen in der Webstatt
User-1 am 06.03.06 11:15

Wo finde ich unter Suse ein log, in dem alle Zugriffe oder auch Fehlermeldungen von FTP-xyz-19utzern stehen? Oder gibt es sowas garnicht?

netcup.de Warum gibt es hier Werbung?
User-2 am 06.03.06 12:45

Welchen Server verwendest du denn? (Programmname)

User-1 am 06.03.06 12:51

hä? na nen richtiger echter webserver... was für ein Programm meinst Du?

User-2 am 06.03.06 13:01

Was hat der Webserver damit zu tun?
Wie heißt dein FTP-Server Programm?

User-1 am 06.03.06 13:05

ach dann sag das doch gleich...

FTP-Proggi ist FileZilla
Konsole ist SSH

//EDIT: auch wenn ich nicht ganz weiß, warum Du das brauchst, weil ich das Serverlog brauche ;)

User-3 am 06.03.06 13:19

filezilla ist dein client! (gibts zwar auch als server, aber der is windows...).

es geht um dein ftp SERVER.

ansonsten schau doch mal im syslog?

User-1 am 06.03.06 13:22

ok. dann muss ich nur wissen, wie ich heraus finde, welches proggi auf dem server läuft...

User-3 am 06.03.06 13:38

frag den server admin, der weis es

User-4 am 06.03.06 14:10

Unter Linux werden die Logs meißtens unter /var/logs/ gespeichert.

User-5 am 06.03.06 14:24

unter debian, too :P</btw>
Ich glaube das ist normal für Linux, wenns nicht geändert wird =)

User-6 am 06.03.06 14:24

Quote
Original von xyz-53
ok. dann muss ich nur wissen, wie ich heraus finde, welches proggi auf dem server läuft...

rpm -qa | grep ftp[SIZE=10](Falls als Paket installiert)[/SIZE]

User-4 am 06.03.06 14:28

Quote
Original von xyz-215
[SIZE=10](Falls als Paket installiert)[/SIZE]


Andernfalls
ps aux | grep ftp

User-1 am 06.03.06 14:54

Quote
Original von xyz-215
[quote]Original von xyz-53
ok. dann muss ich nur wissen, wie ich heraus finde, welches proggi auf dem server läuft...

rpm -qa | grep ftp[SIZE=10](Falls als Paket installiert)[/SIZE][/quote]

ok, das ging so und es kam das raus:

lukemftp-1.5-484
yast2-tftp-server-2.8.5-71
ncftp-3.1.5-107
vsftpd-1.2.0-52

User-4 am 06.03.06 15:04

Scheint, als wären 2 ftpd Server installiert. ncftp und lukemftp sind FTP Clients. Probier mal
ps aux | grep ftp aus. xyz-48n wird angezeigt welcher davon gestartet ist. Sollten beide gestartet sein, musst du wahrscheinlich deinen Hoster fragen.

User-1 am 06.03.06 15:10

das kommt da raus:

root 16597 0.0 0.0 1792 592 pts/10 S 15:29 0:00 grep ftp

User-4 am 06.03.06 15:15

Das ist komisch, das er den Eintrag von dem FTPd nicht findet. xyz-48n such doch einfach mal in /var/logs nach einem eintrag der von einem FTPd sein könnte. Wenn du da nichts findet, dann schau mal in /etc nach einer config datei, die für einen der FTPds sein könnte. Dort kannst du mal schauen, ob ein andere Pfad zu den Log dateien angegeben wurde.

User-1 am 06.03.06 15:19

also unter /etc gibt es keinen Eintrag, der was damit zu tun haben könnte, nur eine Datei ftpusers.
Unter /var/log ist es genau das gleiche, da hat es nichts mit ftp o.ä.

Hier mal die Dateiliste aus /var/log (falls es etwas hilft):

. mail-20050925.gz mail-20051214.gz mail-20060303.gz mail.info-20051015.gz mail.info-20060104.gz messages-20050519.gz messages-20051207.gz
.. mail-20050928.gz mail-20051217.gz mail-20060306.gz mail.info-20051019.gz mail.info-20060107.gz messages-20050610.gz messages-20051218.gz
YaST2 mail-20051001.gz mail-20051220.gz mail.err mail.info-20051022.gz mail.info-20060111.gz messages-20050619.gz messages-20060101.gz
apache2 mail-20051005.gz mail-20051223.gz mail.info mail.info-20051026.gz mail.info-20060114.gz messages-20050702.gz messages-20060111.gz
boot.msg mail-20051008.gz mail-20051227.gz mail.info-20050701.gz mail.info-20051030.gz mail.info-20060118.gz messages-20050711.gz messages-20060119.gz
boot.omsg mail-20051012.gz mail-20051231.gz mail.info-20050720.gz mail.info-20051103.gz mail.info-20060121.gz messages-20050715.gz messages-20060124.gz
httpd mail-20051015.gz mail-20060104.gz mail.info-20050730.gz mail.info-20051106.gz mail.info-20060126.gz messages-20050723.gz messages-20060203.gz
lastlog mail-20051019.gz mail-20060107.gz mail.info-20050812.gz mail.info-20051110.gz mail.info-20060131.gz messages-20050731.gz messages-20060209.gz
localmessages mail-20051022.gz mail-20060111.gz mail.info-20050823.gz mail.info-20051114.gz mail.info-20060204.gz messages-20050810.gz messages-20060215.gz
mail mail-20051026.gz mail-20060114.gz mail.info-20050828.gz mail.info-20051117.gz mail.info-20060208.gz messages-20050823.gz messages-20060223.gz
mail-20050701.gz mail-20051030.gz mail-20060117.gz mail.info-20050831.gz mail.info-20051121.gz mail.info-20060211.gz messages-20050828.gz messages-20060227.gz
mail-20050720.gz mail-20051103.gz mail-20060120.gz mail.info-20050903.gz mail.info-20051124.gz mail.info-20060214.gz messages-20050909.gz messages-20060302.gz
mail-20050730.gz mail-20051106.gz mail-20060125.gz mail.info-20050907.gz mail.info-20051128.gz mail.info-20060217.gz messages-20050917.gz news
mail-20050812.gz mail-20051110.gz mail-20060128.gz mail.info-20050911.gz mail.info-20051201.gz mail.info-20060221.gz messages-20050923.gz warn
mail-20050823.gz mail-20051114.gz mail-20060201.gz mail.info-20050915.gz mail.info-20051205.gz mail.info-20060224.gz messages-20051004.gz wtmp
mail-20050828.gz mail-20051117.gz mail-20060205.gz mail.info-20050919.gz mail.info-20051208.gz mail.info-20060228.gz messages-20051010.gz wtmp-20051117.gz
mail-20050831.gz mail-20051121.gz mail-20060208.gz mail.info-20050922.gz mail.info-20051211.gz mail.info-20060303.gz messages-20051019.gz wtmp-20060208.gz
mail-20050903.gz mail-20051124.gz mail-20060211.gz mail.info-20050925.gz mail.info-20051214.gz mail.info-20060306.gz messages-20051026.gz xferlog
mail-20050907.gz mail-20051128.gz mail-20060214.gz mail.info-20050928.gz mail.info-20051217.gz mail.warn messages-20051102.gz xinetd.log
mail-20050911.gz mail-20051201.gz mail-20060217.gz mail.info-20051001.gz mail.info-20051220.gz messages messages-20051111.gz
mail-20050915.gz mail-20051205.gz mail-20060221.gz mail.info-20051005.gz mail.info-20051223.gz messages-20050322.gz messages-20051115.gz
mail-20050919.gz mail-20051208.gz mail-20060224.gz mail.info-20051008.gz mail.info-20051227.gz messages-20050410.gz messages-20051127.gz
mail-20050922.gz mail-20051211.gz mail-20060228.gz mail.info-20051012.gz mail.info-20051231.gz messages-20050427.gz messages-20051201.gz

User-3 am 06.03.06 15:30

xyz-82f, da ist nix komisches dabei.

in dem fall läuft das ding eben on demand. wird also vom inetd bei bedarf gestartet.
=> bau erst eine ftp verbindung auf, dann nimm den ps befehl

User-4 am 06.03.06 15:30

Schau doch mal im Yast Verzeichnis von in /var/logs nach. Einer der beiden FTPds war doch ein Yast Programm. Ansonsten würde ich mal auf den Server per Telnet connecten und schauen, ob und wenn ja welche Welcome Message der FTP Serve sendet. Da steht meißtens dabei welcher FTPd das ist.

Ansonsten: Hoster fragen.

User-6 am 06.03.06 15:39

Quote
Original von xyz-53
das kommt da raus:

root 16597 0.0 0.0 1792 592 pts/10 S 15:29 0:00 grep ftp

Gib mal
topin die Konsole ein.

User-1 am 06.03.06 16:13

@xyz-215: das top spuckt leider auch nichts mit ftp aus

und im YaST in den logs steht leider auch nichts

Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte des Webstatt-Archivs stehen unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Impressum & Kontakt